Hier gibts Zmittag für unter 20 Franken

Es muss nicht immer Take-away sein: Wo man in Zürich ein günstiges und gutes Mittagessen bekommt.

Bio und nahrhaft: Dinkelbratlinge mit Tsatsiki und Salat.

Bio und nahrhaft: Dinkelbratlinge mit Tsatsiki und Salat.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein günstiger, warmer Zmittag ist zumindest im Zentrum von Zürich schwer zu finden. Jedenfalls dann, wenn man keine Lust auf Take-away-Food oder das Tagesgericht mit Teigwaren hat. Die magische Grenze liegt bei 20 Franken. Knapp darüber gibt es viele Angebote, darunter muss man sie suchen. Und wir wurden fündig! Am erfolgreichsten verlief unsere Recherche im Kreis 4 und 5, wo die Dichte an preiswerten Beizen am höchsten ist.

KosmosLagerstr. 104, 8004 Zürich 
www.kosmos.ch

Der Lunch im Bistro des Kulturhauses kostet zwar 25 Franken; allerdings sind Suppe oder Salat sowie ein Liter Sprudelwasser inbegriffen. Das Getränk, das bei den anderen Lunch-Deals zusätzlich zu Buche schlägt, ist hier also bereits dabei. Ob Lachsfilet, Cordon bleu, Spätzli oder ein Gemüsecurry – die Karte bietet für alle etwas.

Vier LindenFreiestr. 50, 8032 Zürich
www.vze.ch

«Imbiss-Café» ist ein zu bescheidenes Wort für dieses Restaurant in Hottingen. Im Vier Linden des Vereins Zürcher Eingliederung, zu dem auch ein Reformhaus und eine Bäckerei gehören, bekommt man wochentags ein vegetarisches Biomenü inkl. Salat (kleine Portion 15.50 Fr., grosse 18.50 Fr.). Ob Dinkelbratling oder Randengratin – alles ist frisch und sättigend.

Lilly JoPfingstweidstr. 116., 8005 Zürich
www.lillyjo.ch

Ob Thurgauer Schweinsbraten mit Kartoffelgratin oder Tessiner Rindsgeschnetzeltes mit Polenta – die Menüs (19 Fr.) dieser Restaurantkette sind günstig und bestehen aus regionalen Produkten. Auch ein veganes Gericht steht jeweils täglich zur Verfügung – für schlappe 14 Stutz.

Kafi Für DichStauffacherstr. 141, 8004 Zürich
www.fuerdich.ch

In diesem familienfreundlichen Lokal bei der Bäckeranlage sind auch die Preise fair. Bester Deal am Mittag ist die warm servierte Spinat-Feta-Wähe mit einem knackigen Salat für 16.50 Franken.

SaigonSihlstr. 97, 8001 Zürich
www.saigon.ch

Asiatisches Essen ist günstig und dementsprechend beliebt. Doch irgendwann hat man das immer gleiche Red Thai Curry vom Buffet ­gesehen. Speziell und mal was anderes ist Banh Xeo, eine vietnamesische Crêpe, die es beispielsweise im Restaurant Saigon gibt. Sie besteht aus einem knusprigen Reisteig und wird von Gemüse und frischen Kräutern begleitet (18.50 Fr.). Eine leichte und überraschend nahr­hafte Mahlzeit.

Wirtschaft NeumarktNeumarkt 5, 8001 Zürich
www.wirtschaft-neumarkt.ch

Das Neumarkt steht für eine Reihe von Beizen, die jeden Tag einen Lunch inklusive Salat unter 20 Franken anbieten, die weit über die Pasta mit Tomatensauce hinausgeht. Für die täglich wechselnden Eintöpfe oder Ragouts, wie etwa jenes mit Kichererbsen, Auberginen und Sauerrahm (17.50 Fr.), pilgern wir jedenfalls gerne in die Altstadt.

Restaurant VulkanKlingenstr. 33, 8005 Zürich
www.restaurant-vulkan.ch

Mit Samosa, Linsensuppe, Frühlingsrollen und Salat stehen in diesem indischen Lokal gleich vier Vorspeisen zur Auswahl. Sie sind Teil mehrerer, täglich wechselnder, preiswerter Mittagesgerichte wie ­gebackenes Fischfilet (18.50 Fr.), Paneer in Erbsensauce (18 Fr.) oder Poulet-Eintopf (19.50 Fr.).

Erstellt: 04.09.2019, 14:43 Uhr

Artikel zum Thema

Bei Willy lebt das Altstetten-Gefühl

Serie Lust auf Fried Chicken American Style oder Charbonnade? Dann ab in eine Quartierbeiz im Kreis 9, deren Gäste das Lokal selbst noch aus den Ferien per Postkarte grüssen. Mehr...

Sie bringen uns die Vietnam-Küche näher

Hinter dem Deli Chez Nhan beim Manesseplatz stecken eine Mutter und eine Tochter, die mehrere Lokale betreiben. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

In allen Farben: Die Saint Mary's Kathedrale in Sydney erstrahlt in ihrem Weihnachtskleid. (9. Dezember 2019)
(Bild: Steven Saphore) Mehr...