Hier können Sie während den Festtagen brunchen

Den ganzen Mittag und Nachmittag à discretion essen – das kann man am Weihnachtsbrunch. Fünf Brunchtypen, fünf Adressen.

Ob gesund, süss oder herzhaft: Beim Brunch gibt es für alle etwas.

Ob gesund, süss oder herzhaft: Beim Brunch gibt es für alle etwas. Bild: iStock

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Internationale

Von 12-15 Uhr wird am 25. und 26. Dezember in den Restaurants Echo und im Thairestaurant White Elephant im Hotel Marriott ein Buffet aufgetischt, das einen auf eine Weltreise mitnimmt: neben Gipfeli, Birchermüesli und Co. warten auch Dim Sum oder Sushi.

Kosten: 82 Fr. pro Person inklusive Prosecco, Getränken, Kaffee und Tee. Kinderanimation vorhanden.

Hotel Marriott
Neumühlequai 62, 8006 Zürich
www.marriott.de


Der Bodenständige

Die Juckerfarm macht nie Pause: Das beliebte Buurezmorge findet hier ganzjährig jeweils samstags und sonntags und an Feiertagen (das heisst vom 24-26.12., sowie auch vom 29-31.12.) auf dem Jucker- und Bächlihof statt. Ob hausgemachte Konfitüre aus hofeigenen Beeri, Brot und Gipfel aus eigenem Mehl, frisch gepresster Öpfelmoscht, Eier in allen möglichen Varianten, Pancakes oder Waffeln: Verhungern wird hier niemand.

Kosten: 42 Fr. pro Person; Kinder bis 12 zahlen 2 Franken pro Altersjahr.

Dorfstr. 23, 8607 Seegräben (Juckerhof) / Blaubrunnenstr. 70, 8645 Jona (Bächlihof)
www.juckerfarm.ch


Der Edle

Sicht auf die ganze Stadt, Antipasti, klassisches Frühstücksbüffet, warme Gerichte und ein Dessert à gogo: Nach dem Weihnachts-Brunch am 25. und 26.12. (von 11.30-14 Uhr) im Dolder Hotel brauchen Sie wahrscheinlich kein Dinner-Date mehr.

Kosten: 120 Fr. pro Person inkl. 1 Glas Champagner.

Kurhausstr. 65, 8032 Zürich
www.thedoldergrand.com


Der Kinderfreundliche

Rimuss für die Kleinen, Prosecco à discretion für die Grossen, ein Frühstücksbüffet mit warmen Eier- und Wurstspeisen, mediterrane Antipasti und zum Schluss Süsses aus der Desservitrine: im Restaurant Kunsthaus kommen am Weihnachtsbrunch am 25.12. alle auf ihre Kosten. Das Kunsthaus ist an diesem Tag leider zu - sonst könnte man sich dort im Anschluss gleich die Kokoschka-Ausstellung anschauen.

Kosten: 39.50 pro Person, Kinder bis 3 Jahre gratis, von 4 – 16 Jahren CHF 1.90 pro Altersjahr.

Heimplatz 1, 8001 Zürich
www.kunsthausrestaurant.ch


Der Frühe

Im Panorama Resort & Spa in Feusisberg kann man sich schon ab 8 Uhr mit den Hotelgästen an den Brunchtisch setzen und am 25. und 26.12. bis 14 Uhr hausgemachte Köstlichkeiten frühstücken und Champagner trinken. Danach gehts ab ins Spa.

Kosten: 85 Franken pro Person (95 Fr. am Fensterplatz). Wer nur von 12-14 Uhr kommt, zahlt 55, resp 65 Fr. (Fensterplatz).

Schönfelsstrasse, 8835 Feusisberg
www.panoramaresort.ch

Erstellt: 23.12.2018, 08:47 Uhr

Artikel zum Thema

Die besten Neueröffnungen des letzten Jahres

2018 setzten auffallend viele Restaurants neue, vorzügliche Massstäbe. Hier sind unsere Favoriten, die wir auch im neuen Jahr empfehlen. Mehr...

Zmorge-Plus für 98 Franken – Zürichs teuerster Brunch im Test

Video Kenner & Schlemmer wollens wissen: Lohnt sich das späte Frühstück im Dolder Grand? Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Kommentare

Die Welt in Bildern

Harter Einsatz: Ein Demonstrant wird in Santiago de Chile vom Strahl eines Wasserwerfers getroffen. Die Protestbewegung fordert unter anderem höhere Untergrenzen für Löhne und Renten, günstigere Medikamente und eine neue Verfassung, die das Grundgesetz aus den Zeiten des Diktators Augusto Pinochet ersetzen soll. (9. Dezember 2019)
(Bild: Fernando Llano) Mehr...