Zum Hauptinhalt springen

Im Widder köchelt was

Im temporären Winter-Restaurant Oishii des Widder Hotel werden zurzeit japanische Hot Pots serviert.

Gegart auf dem Tisch: Aus dem schwarzen Eisentopf kommen Gemüse und Fleisch.
Gegart auf dem Tisch: Aus dem schwarzen Eisentopf kommen Gemüse und Fleisch.

Asiatisch «Oishii» sagen die Japaner, wenn sie etwas lecker finden. So heisst auch das temporäre Winter-Restaurant im Obergeschoss des Widder Hotel. Im intimen, fernöstlichen dekorierten Raum kann man sich gut aufs Essen konzentrieren – er ist fensterlos und ruhig. Das Essen dreht sich um einen japanisch inspirierten Hot Pot, eine ­lohnende Alternative zum Fondue chinoise.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.