Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hier entdeckt Zürich die türkische Küche neu

Die traditionelle trifft auf die moderne Küche: Pide, gefüllte Miesmuscheln, Fladenbrot und weitere türkische Spezialitäten.
Das Trio hinter dem Gül: Valentin Diem, Elif Oskan und Markus Stöckle (v.l.). Bild: Fabienne Andreoli

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin