Der Geist einer Kindsmörderin

Die Dämonen des «Conjuring»-Universums bekommen eine weitere Kollegin.

Ein böses Gespenst hat es auf die Kinder abgesehen.

Ein böses Gespenst hat es auf die Kinder abgesehen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Horror Was bei Marvel oder DC die Superhelden sind, das sind im «Conjuring»-­Universum die bösen Geister. Nach der Horrorpuppe Annabelle oder dem Nonnen-Dämon Valak kommt jetzt La Llorona, die weinende Frau: Bei ihr handelt es sich um den Geist einer Mexikanerin, die im ­17. Jahrhundert ihre beiden Söhne im Fluss ertränkte – aus Eifersucht, weil ihr Mann eine Affäre hatte. Im Anschluss an den Kindsmord verübte die Frau Suizid. Seither ist sie dazu verdammt, als mörderisches ­Gespenst auf Erden zu wandeln.

Im Jahr 1973 verschlägt es die Llorona nach Los Angeles, wo sie auf die Sozial­arbeiterin Anna (Linda Cardellini) trifft. Diese muss sich seit dem Tod ihres Mannes allein um die beiden Kinder kümmern. Aber jetzt hat es eben der Geist auf das Mädchen und den Buben abgesehen. Der Priester Perez (Tony Amendola) – man kennt ihn bereits aus «Annabelle» – empfiehlt Anna, bei einem Dämonenexperten (Raymond Cruz) Hilfe zu suchen.

Angst vor der Kindsmörderin: «The Curse of La Llorana» von Michael Chaves. Video: YouTube/WarnerBrosSwitzerland

Wie die vorangehenden Filme der «Conjuring»-Reihe, so bietet auch «The Curse of La Llorona» kaum Überraschungen: Die Grundzüge der Handlung oder die Machart der Schockeffekte sind sattsam bekannt. Immerhin hat der Film genug Tempo und Humor, um dennoch zu unterhalten. Regisseur Michael Chaves dreht jetzt nach «La Llorona» übrigens den dritten Teil von «The Conjuring», und für den ­Sommer ist eine weitere Fortsetzung von «Annabelle» angekündigt. La Llorona und ihre Kollegen haben noch viel zu tun.

In diversen Kinos

Erstellt: 17.04.2019, 15:33 Uhr

Die «Conjuring»-Filme

The Conjuring (2013)
Die Parapsychologen Ed und Lorraine Warren bekämpfen hier die Hexe Bathsheba.

Annabelle (2014)
In «The Conjuring» hat die besessene Puppe Annabelle einen kurzen Auftritt. Dieser Film erzählt ihre Vorgeschichte.

The Conjuring 2 (2016)
Die Warrens untersuchen eine Geistererscheinung in London und begegnen dabei einem Nonnen-Dämon.

Annabelle: Creation (2017)
Der Teil erzählt, wie die böse Puppe entstand. Dabei hatte der Nonnen-Dämon seine Hände im Spiel.

The Nun (2018)
Endlich erfahren wir: Der Nonnen-Dämon heisst Valak und wechselte in einem rumänischen Kloster in unsere Welt.

Artikel zum Thema

Ein Dämon trägt Nonnentracht

«The Nun» ist der neuste Film aus der «Conjuring»-Reihe. Er zeigt, wie der Dämon Valak ein rumänisches Nonnenkloster infiltriert. Mehr...

«Das wird mich selbst dann noch frustrieren, wenn ich tot bin»

Julian Schnabel hat einen Film über van Gogh gedreht. Berühmt ist er aber für seine Malerei – die noch missverstanden werde. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Kommentare

Blogs

Geldblog So sparen Sie bei Haussanierungen Steuern

Sweet Home Kindermenüs für Erwachsene

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Reparaturen am Schiff: Ein Mann arbeitet auf einer Werft entlang des Buriganga Flusses am südlichen Rand der Stadt Dhaka in Bangladesch. (15. Oktober 2019)
(Bild: Zakir Hossain Chowdhury/NurPhoto/Getty Images) Mehr...