Kokoschkas gemalte Traumata

Eine umfassende Schau feiert Oskar Kokoschka als einen der grössten Expressionisten des 20. Jahrhunderts im Kunsthaus Zürich. Mehr...

Es bewegt sich!

Auch dieses Jahr wurden die Besten 100 Plakate 2017 ausgezeichnet – und sie können neu mittels Smartphone animiert werden. Mehr...

Halleluja: Acht vorweihnächtliche Kulturveranstaltungen

Ganz Zürich ist ein Adventskalender – und bringt uns jetzt Tag für Tag kulturell in Feststimmung. Mehr...

«Nichts wird gekauft, nur weil es hübsch ist»

Die Stadt Zürich erwirbt jährlich für 160’000 Franken Kunst. Wie wird was ausgesucht, und warum? Barbara Basting, Leiterin des Ressorts bildende Kunst, hat es uns gesagt – im Vorfeld der Ausstellung mit den jüngsten Ankäufen. Mehr...

Teheran retour

Was trug man im Iran um 1900? Und was hat das mit der Schweiz zu tun? Die Schau «Farbe bekennen» klärt auf. Mehr...

«Als Galerist steckt man heute im Hamsterrad»

Warum als Galerie einen Raum allein bespielen, wenn man sich mit anderen zusammentun kann? Barbara Seiler wagt das Experiment im Löwenbräu. Mehr...