Alles gleich, aber anders

Das renommierte Taktlos-Festival findet nicht mehr in der Roten Fabrik statt – und wird von jungen Zürcherinnen und Zürchern organisiert.

Die holländische Geigerin Diamanda La Berge Dramm tritt solo und im Trio auf.

Die holländische Geigerin Diamanda La Berge Dramm tritt solo und im Trio auf.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Davon kann mancher Kulturtäter nur träumen: Fredi Bosshard, der seit 1984 das Taktlos Festival organisierte, kann sein ?Lebenswerk in neue Hände geben. Für die 35.?Ausgabe übernimmt eine Crew aus ?Exponenten der jungen Zürcher Musikszenen. Doch der Neustart ist nicht abrupt: Sie möchte «das Taktlos als eigenständiges Festival für kreative Musikformen erhalten», schreibt die Crew unter dem Vorsitz von Saxer Tapiwa Svosve. «Wir wollen die Arbeit der Pioniere weiterführen.»

Diese bewegte Kontinuität gewährleisten die neuen Organisatoren mit jährlich wechselnden Kuratoren. Den Anfang macht Lucas Niggli, international aktiver und vernetzter Drummer, zudem erfahrener ?Veranstalter. «Ich hatte freie Hand und kann einige exquisite Entdeckungen präsentieren», verspricht Niggli. Musikalisch bleibt er dem Taktlos-Geist treu: «Ein Hybrid aus Jazz, Rock, neuer Musik.»

So tritt die junge holländische Geigerin Diamanda La Berge Dramm, die sich – solo und im Trio – zwischen Barock, neuer Musik und Avantgarde bewegt.

In musikalischen Mischwelten agiert auch das Ensemble of Nomads: vier klassisch geschulte Instrumentalisten aus den Ländern Ecuador, Estland, Portugal und Deutschland, die mit Elektronik und Visuals experimentieren.

Lucas Niggli spielt – eine Vorgabe der Organisatoren – auch selbst: mit dem Avantcore-Trio Steamboat Switzerland sowie erstmals mit dem britischen Pianisten Alexander Hawkins und US-Saxerin Matana Roberts. Inmitten der gut 20 Namen, die an drei Tagen zwölf Konzerte geben, sticht Roberts fast schon als Ikone heraus. Auf ihre drei Konzerte freut sich einer besonders: Taktlos-Pionier Fredi Bosshard.

Das Festival findet in der Kanzlei, im Xenix und im Volkshaus statt. www.taktlos.com (Zueritipp)

Erstellt: 14.03.2018, 15:09 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Kommentare

Blogs

History Reloaded Nackter Protest

Michèle & Friends Stöhnen Sie beim Niederbeugen?

Die Welt in Bildern

Edler Schlitten: Eine Yacht wird im holländischen Oss gebaut (8. August 2018).
(Bild: Piroschka van de Wouw) Mehr...