Ein Weirdo von Welt

Jan Schulte ist auf der Suche nach dem perfekten Beat. Und macht Acid Techno mit einer Maulgeige.

Ja, Jan Schulte läuft es gut.

Ja, Jan Schulte läuft es gut.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Die beste Platte, die ich in meinem Leben gekauft habe!», schwärmt ein Fan im Internet über «Tropical Drums of Deutschland». Auf der Platte schnarrt und schnalzt, schimmert und sirrt es. Manches an den Stücken klingt humoristisch, anderes elegisch. Immer ist es elegant. Eine Stimme wird auch mal wie ein Instrument eingesetzt. Es ist ein Sehnsuchtsort, eine südländische Traumwelt, die sich diese deutschen Jazzer und Experimentalisten in den 80er-Jahren ertrommelt haben. Die Compilation zusammengesucht hat Jan Schulte. In jahrelanger Wühlarbeit durch staubige Berge von Vinyl.

«Tropical Drums of Deutschland» funktioniert wie ein Schlüssel zu Schultes eigenem Schaffen. Jan Schulte sagt ja auch, dass für ihn der plonkige Klang einer Maultrommel wie Acid Techno klingt. Clubmusik produziert er als Wolf Müller. Oder als Bufiman: eine wuchtige EP erscheint in den nächsten Tagen auf dem holländischen Label Dekmantel. Jan Schulte ist aus Düsseldorf, vom Club Salon des Amateurs. Er zählt zu einer Avantgarde, die als «Weirdo-Post-Kraut-Szene» durch die Feuilletons wandert. Eine Schar eng vernetzter DJs, die immer und überall nach musikalischen Perlen sucht, quer über die Fächer und Jahrzehnte hinweg. Von Kyoto bis Köln, von Durban bis Düsseldorf. Und wenn Jan Schulte Platten auflegt, und man schon ein, zwei Stunden getanzt hat, und er nicht nur den Tanzenden, sondern sich selbst mit seinen tribalistischen, changierenden Figuren auf eine andere Ebene gebeamt hat, schaut man Schulte ins Gesicht und weiss: Der Mann ist reine Gegenwart. Gewiss hockt ihm jetzt eine lachende afrikanische Gottheit auf den Schultern. Und weist ihm den Weg in die Tiefen der Zeit.

Sa, 23 Uhr

Kraftfeld, Lagerplatz 18, Winterthur

Eintritt 30 Franken

Im Rahmen des Noise Sweet Noise Festivals, ab 15 Uhr

(Tages-Anzeiger)

Erstellt: 08.07.2017, 16:46 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Tingler Vermessen im Spiel

Michèle & Friends Wie man sich auf den Urologen vorbereitet

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Die Welt in Bildern

Grösste Wallfahrt der Welt: Eine Frau ruht sich während der jährlichen Pilgerfahrt zu Ehren der Jungfrau von Guadalupe in Mexico City aus. (11. Dezember 2018)
(Bild: Carlos Jasso) Mehr...