Zum Hauptinhalt springen

Alles für Techno

Der Spanier Héctor Oaks hatte keine Ahnung, wer auflegte. Trotzdem veränderte eine Partynacht in Madrid sein Leben.

Party machen und Bubikragen tragen – das geht 2019.
Party machen und Bubikragen tragen – das geht 2019.

Héctor Oaks war 18 Jahre alt, als eine Nacht sein Leben veränderte: Zum ersten Mal stand der Teenager in einem richtigen Club. Zuvor hat er nur Partys für Minderjährige besucht. Doch jetzt war er im Danzoo, einem mittlerweile geschlossenen Club in Madrid. Len Faki und Mark Broom legten auf. «Ich verstand nichts von der Musik, aber die ganze Atmosphäre hat mich umgehauen», erzählte der Spanier kürzlich in einem Interview mit dem «PW Magazine».

Seither tut Oaks alles für den Techno: 2012 erschienen seine ersten Releases, vier Jahre später gründete Oaks sein gleichnamiges Label. Er ist Resident im Stardust in Madrid und in einem Club in Tiflis. «Die Stadt hat eines der gesündesten und aufregendsten Nachtleben», so Oaks. In Berlin, wo er heute lebt, tritt er regelmässig im Berghain und in anderen Institutionen auf – teilweise auch unter seinem Pseudonym Cadency. Dieses legte sich Oaks zu, als er sich als DJ und Produzent nach poppigerem Techno sehnte.

Das Boiler-Room-Set von Héctor Oaks. Stream: Soundcloud/BOILER ROOM

Der Umzug nach Berlin hat für den Künstler alles verändert. «Ich tauchte tief in die Rave-Kultur ein», sagt Oaks. «Die Stadt ist immer noch mehr ‹Techno›, als es Detroit jemals war.» Ausserdem ermöglichten ihm die damals tiefen Preise, mit wenig Einnahmen auszukommen.

Im November 2018 erschien das sphärische und vielschichtige Techno-Album «As We Were Saying». Einer der Songs heisst ebenfalls so. «Das ist mein liebster Tracktitel aller Zeiten», sagt der DJ und Produzent. Es gehe darum, sich selbst und die Gegenwart zu überdecken. Der Spanier findet: «Der Satz gibt Kraft, um weiterzumachen.»

Fr — 23 Uhr Hive Geroldstr. 5 Eintritt 25 Frankenwww.hiveclub.ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch