Die Ratte begrüssen

Im Kaufleuten wird mit «China Town» das chinesische Neujahr nachgefeiert. Fünf Fakten zum grossen Fest.

Feiert bereits seit 1400 Jahren so: Feuerwerk-Erfinder China.

Feiert bereits seit 1400 Jahren so: Feuerwerk-Erfinder China.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

• 2020 ist das Jahr der Metallratte. Wer in den nächsten zwölf Monaten auf die Welt kommt, gilt als fröhlich, charmant und ehrlich. Einziges Manko der geselligen Ratte: Sie plaudert gerne – und deshalb manchmal auch Geheimnisse aus.

• 15 Tage dauert das traditionelle Fest. In dieser Zeit soll die Familie besucht werden – an diese Pflicht wird die Bevölkerung auch mal mit Plakaten erinnert. Viele Chinesen kehren zumindest für das traditionelle «Wiedersehensessen» nach Hause zurück. Ihre Reise müssen sie früh buchen – Tickets für Flüge und Züge gibt es bereits Monate im Voraus keine mehr, und die Preise für Hotelzimmer steigen exorbitant.

• Grossstadt-Singles, die bei diesem Wiedersehenessen ihre Eltern nicht enttäuschen wollen, mieten sich einen Fake-Partner. Dieser rechnet vom Schnaps mit der Oma bis zum Händchenhalten alles ab.

• Am Neujahrsfest werden häufig Geschenke ausgetauscht – meist rote Umschläge mit Geld. Neuerdings geht das auch virtuell: Verschiedene Apps bieten das unkomplizierte Senden und Empfangen von Neujahrsbatzen an.

• Seit einigen Jahren entwickelt sich ein neuer Trend: Statt mit der Familie daheim zu feiern, bucht die Mittelschicht einen Kurztrip. Einige nehmen dafür auch Mama und Papa mit – teilweise bis nach Europa.

Sa 1.2. — 23 Uhr
Kaufleuten
pelikanplatz 18
Eintritt 30 Franken
www.kaufleuten.ch

Erstellt: 01.02.2020, 16:02 Uhr

Artikel zum Thema

Tipps fürs XXL-Festival

9 Tage, 27 Orte und 56 Indie-Acts: Wir wissen, was in Baden am «One of a Million» Festival nicht verpasst werden darf. Mehr...

«Ich gehe gern ein Risiko ein»

In seinen Songs singt Tom Rosenthal auch mal über Fürze und Hummus. Mit uns sprach er über Einhörner und Geld. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Handarbeit: Schauspieler des Kote Marjanishvili Theaters in Tiflis während einer Probe des Tolstoi-Stücks «Die Kreutzersonate». (18. Februar 2020)
(Bild: Zurab Kurtsikidze) Mehr...