Zum Hauptinhalt springen

«Mit einem kühlen Drink»

An dieser Stelle verraten Menschen aus der Zürcher Musik- und Clubszene ihre drei liebsten Sommerhits. Dieses Mal Alfonso Siegrist, Booker.

Ob dieser Typ gerade «Sun Is Shining» lauscht?
Ob dieser Typ gerade «Sun Is Shining» lauscht?

Bob Marley – Sun Is Shining (1978) (2016)

Der Song beginnt mit «Sun is shining, the weather is sweet / Make you want to move your dancing feet». Aber eigentlich inspiriert er mich nicht wirklich zum Tanzen, sondern verleitet mich mit seiner schleppenden Trägheit mehr dazu, mich mit einem kühlen Drink an die warme Sonne zu legen.

Seals And Crofts – Summer Breeze (1972)

Der Titel sagt alles: Gibts etwas Schöneres, als eine feine, sommerliche Brise auf nackter Haut zu spüren? Dieser bittersüsse Schwerenöter-Song wurde von unzähligen Bands gecovert . Doch kein Cover ist so schön wie das zeitlose Original aus dem Jahr 1972.

The Ramones – Rockaway Beach (1977)

Rockaway Beach von den Ramones hat alles, was ein junges, wildes Herz in einem Sommer braucht. One - Sonne, two - Strand, three - Girls … oder Boys, four - etwas zu ­trinken … Und los gehts! Dabei stelle ich mir Dee Dee Ramone oben ohne in Hawaii-Shorts vor, herrlich.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch