Keine PR-Agentur bitte!

Die kanadische Band Men I Trust punktet mit DIY und Optimismus – und gefällt auch Rap-Grössen wie Tyler, The Creator.

Emma Proulx ist die Sängerin des erfolgreichen Trios.

Emma Proulx ist die Sängerin des erfolgreichen Trios.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Keine PR-Agenturen, Verlage oder Labels bitte» steht in roten Lettern auf der Website von Men I Trust. Direkt neben dem E-Mail-Kontakt. Denn die ­Indie-Pop-Band aus Montreal verfolgt das Do-it-yourself-Prinzip: Von der Musikproduktion über die Videoclips bis hin zur Pressearbeit machen Men I Trust alles selbst. Entstanden ist diese Arbeitsweise notgedrungen, da die Labels wenig Interesse an ihrem ersten Album zeigten.

Das war im Jahr 2014. Damals bestand die Band aus dem Multiinstrumentalisten Dragos Chiriac und dem Bassisten Jessy Caron. Mit der Sängerin und Gitarristin Emma Proulx ist aus dem Duo mittlerweile ein Trio geworden. Und bis jetzt geht die Rechnung als DIY-Projekt auf: Die Songs wurden auf Spotify bereits bis zu sieben Millionen Mal gestreamt und in diversen Blogs besprochen.

Video: YouTube/Men I Trust

Men I Trust tourten in China und den USA und spielen aktuell in Europa – nicht selten sind ihre Konzerte ausverkauft. Performt werden wärmende Songs, die einen für den Moment vieles vergessen lassen, Optimismus und Ruhe ausstrahlen. Mit ihrem feinen Sinn für Ästhetik schaffen sie eine harmonische Melange zwischen Indie-Pop, Soul und Electro-Pop.

Zu ihren Fans gehört auch der amerikanische Rapper Tyler, The Creator: Er buchte Men I Trust kurzerhand an seinen Camp Flog Gnaw Carnival in Los Angeles. Da prangen sie nun auf dem Festivalplakat, neben aktuellen Szenegrössen wie der R & B-Musikerin SZA oder dem Rapper Post Malone. Dieser Auftritt im November dürfte weitere Türen öffnen. Gerade rechtzeitig vor der Veröffentlichung ihres dritten Albums Anfang 2019.

Fr — 21.30 Uhr
Helsinki
Geroldstr. 35
Eintritt 23 Franken
Vorverkauf abgeschlossen, Restkarten an der Abendkasse ab 20 Uhr
www.helsinkiklub.ch

(Züritipp)

Erstellt: 10.10.2018, 15:53 Uhr

Artikel zum Thema

Musik tief aus der Seele

Die Single «In Case I Fall for You» der Band Black Sea Dahu wurde über eine halbe Million Mal gestreamt. Jetzt erscheint das Debütalbum der Zürcher Band. Mehr...

Die charmante Autodidaktin

Vom Internet auf die Konzertbühne: Die junge Französin Camille Bertault stellt im Moods ihr neues Album «Pas de géant» vor. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home 10 festliche Köstlichkeiten

Mamablog Der wahre Held meiner Geschichten

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Schattenspiel: Biathleten trainieren im österreichischen Hochfilzen für den 10km Sprint im Weltcup. (13.Dezember 2018)
(Bild: Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images) Mehr...