Tschüss 2018, hallo 2019!

Die besten Silvesterpartys für Nostalgiker, Singles und Friedhof-Fans.

Gönnt sich eine Rauchpause vom Hitschreiben:DJ Florent Hugel.

Gönnt sich eine Rauchpause vom Hitschreiben:DJ Florent Hugel.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Vampiria

«Der schwarze Silvester» trägt diese Party als Untertitel. Die Floors ­heissen «Nachtwald», «Spiegelkabinett», «Fledermaushöhle» und «Folterkammer». Was dort läuft? Alles über Post-Punk bis Dark Electro. Wer mal eine Pause braucht, landet auf dem «Friedhof». So wird die Ruhezone mit Fotocorner und Essens­angebot genannt.

Mo 31.12, 21 Uhr
Dynamo
www.dynamo.ch


Speeddating-Party

Sie möchten unbedingt küssend ins neue Jahr wechseln, aber es fehlt Ihnen noch das zweite Lippenpaar? Vielleicht haben Sie an dieser Speeddating-Party Glück: 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden erwartet. Nach den jeweils 7-minütigen Kennenlernrunden gibt es ein Abendessen und eine Disco mit vielen weiteren Gästen.

Mo 31.12., 18.30 Uhr
Radisson Blu, Flughafen
www.radissonblu.com


Maagic New Yeah

«Ich bringe Mädchen zum Tanzen», schreibt der DJ und Produzent Florent Hugel auf seiner Facebook-Seite. Der Franzose tritt seit 2005 unter seinem Nachnamen auf. Endgültig bekannt wurde er diesen Sommer: Sein Remix von «Bella Ciao» landete in den Charts.

Mo 31.12., 22 Uhr
Maag-Halle
www.bymaag.ch


Die ultimative 90er-Party

Sie haben Ihre besten Silvesterpartys in den 90ern verbracht? Die ganze Nacht zu Hits wie «Macarena», «Coco Jamboo» und «Bailando» getanzt? Dann machen Sie es dieses Jahr wieder: An der Silvesteredition der beliebten 90er-Party-Reihe laufen ausschliesslich Songs aus dieser einen Dekade. Wenn Sie den Club am Morgen verlassen, wird es trotzdem 2019 sein.

Mo 31.12., 22 Uhr
X-tra
www.x-tra.ch


Silwestern

Im Glitzerfummel oder Smoking ins neue Jahr tanzen? Langweilig! An dieser Party wird eine ausgefallenere Garderobe verlangt: Wer mitfeiern will, muss ein Wilder-Westen-Outfit tragen. Auflegen werden über vierzig lokale DJs, die auch sonst immer wieder im Hive sind – darunter Animal Trainer, Andreas Ramos und Playlove.

Mo 31.12., 22 Uhr
Hive
www.hiveclub.ch


Hello 2019

Raclette essen, Feuerwerk bestaunen – und dann noch in den Club? Die Party in der Zukunft beginnt erst um 1 Uhr. Im Keller spielen Prioleau, Jamira Estrada und Mathis Neuhaus. In der Bar 3000 legen Melodiesinfonie und DJ Lifestyle auf.

Di 1.1., 1 Uhr
Zukunft
www.zukunft.cl

Erstellt: 31.12.2018, 09:35 Uhr

Artikel zum Thema

Nebelvariante fürs Silvester-Feuerwerk

Zweimal versank das grosse Zürcher Feuerwerk in einer Nebelsuppe – sehr zum Ärger der Festbesucher. Dieses Jahr haben die Feuerwerk-Macher vorgesorgt. Mehr...

So schön feierte die Schweiz den Silvester

Bei warmen Temperaturen und teils Regenwetter haben die Menschen in der Schweiz das neue Jahr begrüsst. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Blogs

Beruf + Berufung «Mitarbeiter sind nicht einfach Kostenstellen»

Von Kopf bis Fuss Mein Weg auf die Rigi

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Zeigen Flagge: Luftaufnahme der Flaggen-Zeremonie für die Olympischen Jugendspiele, die 2020 in Lausanne stattfinden werden. (19. September 2019)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...