Zum Hauptinhalt springen

Diagnose Liebe

Dr. Bolliger ist der Held eines neuen Heftlis. Autor Patrick Frey hat ihn in erste Schicksalsschläge verwickelt.

Alle müssen heute etwas für ihr Image tun, nicht einmal die Götter in Weiss bleiben vor diesem Trend verschont. Die Hausärzte Zürichs nehmens mit Humor und rufen zur Aufpolierung ihrer selbst eine Serie von Hausarztromanen ins Leben. Die erste Ausgabe trägt den schönen Titel «Das Geheimnis des Tramführers» - und den noch viel schöneren Untertitel «Klosterfrau Melissengeist ist kein Medikament»! Als Autor konnte der Kabarettist Patrick Frey gewonnen werden. Am Montag liest er zusammen mit Sabina Schneebeli (die in der TV-Serie «Tag und Nacht» Frau Dr. Meret Frei spielte) und Bernhard Bettermann (dem Dr. Martin Stein aus «In aller Freundschaft») vor, was Protagonist Dr. Bolliger mit dem «untrüglich diagnostischen Blick» als Hausarzt so alles erlebt; Liebe und Leidenschaft inklusive, versteht sich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.