Zum Hauptinhalt springen

Gratis bzw. CHF 20.- günstigerZunftkonzerte Zürich meets Digital Concerts

Ouvertüre am Sonntag 12. Juli um 16 Uhr live aus dem Zunfthaus zur Zimmerleuten
Digitales Zunftkonzert am Montag 13. Juli um 20.30 Uhr mit Werken von Schubert und Mozart

Zunftkonzert
Zunftkonzert
ZVG

Gerne laden wir Sie in diesen ausserordentlichen Zeiten zu einem Zunftkonzert der besonderen Art ein. Die Zusammenarbeit mit der von Sascha Emanuel Kramer und Marcel Babazadeh begründeten Konzertreihe Digital Concerts macht es möglich, dass Sie ganz bequem und in Ihren eigenen vier Wänden ein Zunftkonzert geniessen können. Die renommierten Musiker Sebastian Bohren (Violine), Lech Uszinski (Viola) und Joachim Müller-Crépon (Violoncello) präsentieren ein Programm mit dem Triosatz von Schubert und dem mitreisenden Divertimento von Mozart.

Wir freuen uns Sie am Sonntag 12. Juli um 16 Uhr und am Montag 13. Juli um 20.30 Uhr unter folgendem Link im virtuellen Publikum begrüssen zu dürfen: www.digital-concerts.ch/konzerte/

Bleiben Sie gesund und mit zünftigen Grüssen, Alexander Boeschoten, Joachim Müller-Crépon

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot für diese Konzerte
Die Konzerte sind kostenlos und können auch noch nachträglich auf den Kanälen von Digital Concerts auf Youtube angehört werden.

Weitere Zunfkonzerte Zürich: 20. September, 11. / 25. und 31. Oktober und 28. November

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot für diese Daten:
CHF 40.- statt CHF 60.- inkl. Apéro.
Freier Eintritt bis 18 Jahre, ermöglicht durch die Goekmen-Davidoff Stiftung.