Zum Hauptinhalt springen

Krise bei US-RepublikanernZwei Pudel und das Problem Trump

Ted Cruz stürzte als Erster von Trumps möglichen Nachfolgern. Nikki Haley könnte bessere Chancen haben.

Da nützt auch die Texas-Flagge nichts mehr: Ted Cruz am Flughafen von Cancún vor der Rückkehr in die Heimat.
Da nützt auch die Texas-Flagge nichts mehr: Ted Cruz am Flughafen von Cancún vor der Rückkehr in die Heimat.
Foto: Keystone

Ganz traurig blickt ein weisser Pudel durch die Glasscheiben einer Haustür in Houston. Draussen ist es bitterkalt, aber drinnen auch, denn in der schlimmsten Kältewelle seit Jahrzehnten in Texas fehlen diesem Haushalt, wie Millionen anderen, Wärme und Strom.

Das Foto des Pudels mit dem passenden Namen Snowflake war am Donnerstag das Tüpfelchen auf dem i einer Skandalstory, die um das ganze Land ging. Schneeflockes Herrchen ist nämlich Senator Ted Cruz, und der hatte sich inmitten des Kältenotstands mitsamt seiner Familie nach Mexiko abgesetzt, wo man sich am Strand vor dem Ritz Carlton von Cancún aufwärmen wollte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.